Ernährungscoaching

Y.P.: Dank deinen super Ernährungstipps und den abwechslungsreichen Sportübungen habe ich innerhalb von 9 Monaten mit Leichtigkeit und ohne zu Hungern insgesamt 11 Kilos abgenommen. Ein super Resultat! Ich fühle mich klasse, Velofahren, Treppen

steigen, Laufen, alles geht nun viel besser und ganz leicht! Vielen Dank liebe Pascale.

 

D.M.: Deine Ernährungstipps für meinen Halbmarathon waren perfekt. Danke!

 

S.K.: Anfangs Jahr hat meine Waage erstmals die magische Obergrenze von 90kg angezeigt. Da ich mich auch sonst nicht mehr wohl fühlte in meiner Haut, ist mir die Idee gekommen das Projekt "90 2 80" zu starten. Also von 90kg auf 80kg runter zu specken. Bei meiner Körpergrösse von 187cm und bald 50 Lenzen ein ambitiöses Unterfangen. Da ich keine Diät mit Jo-Jo-Effekt machen, sondern nachhaltig meinen Lebensstil ändern wollte, habe ich bei Pascale einen Termin gebucht, um mich umfassend beraten zu lassen, um so meinem etwas einseitig formulierten Ziel mehr Leben einzuhauchen. Pascale hat mir schon bei der ersten Beratungsstunde aufgezeigt, wie ich mit einfachen Massnahmen bei der Ernährung, 10 Minuten Krafttraining zu Hause ohne Geräte und 3x die Woche Ausdauersport à mind. 45 Minuten, meinem Ziel Schritt und Schritt näher kommen kann. Zu Beginn war es hart und es brauchte Disziplin und Durchhaltewillen, aber bald schon habe ich mich an "das Neue" gewöhnt. Selbstverständlich schlage ich auch heute noch ab und zu über die Stränge beim Essen, aber nur noch bei besonderen Anlässen. Daneben habe ich das Fahrrad zu meinem Verbündeten gemacht. Der Erfolg ist erstaunlich. Heute bin ich 85kg, d.h. 5kg sind weg, wobei ich merklich an Brust-, Arm- und Bauchmuskulatur zugelegt haben. Und da Muskel bekanntlich schwerer ist als Fett, habe ich effektiv noch mehr abgenommen als die 5 kg. Nichtdestotrotz: das Projekt "90 2 80"ist erst auf halbem Weg, ein weiteres halbes Jahr mit den "goldenen 3": Ernährung, Kraft und Ausdauer...und auch die nächsten 10kg Fett werden sich in 5kg Muskulatur und 5kg Nichts aufgelöst haben. Danke, Pascale!

 

S.H.: Für die vielen, nützlichen und interessanten Tipps möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Ich bin sicher, dass ich mein Wunschgewicht auf diese Weise erreichen werde und noch viel wichtiger, dass ich es auf gesunde Art behalten kann. Ich werde euch auf jeden Fall weiter empfehlen.

 

Y.P.: Unser Meeting war super und ich habe sehr viel bei dir gelernt. Dass Essen macht wieder Spass und ich habe nicht ständig nach dem Morgen-, Mittag- oder Abendessen wieder Hunger. Ich bin auch nicht mehr müde, so dass ich gleich einschlafen könnte, auch die Agressivität ist weg! Einfach superrr :-):-). Ich spüre wie mir das Essen gut tut! Das ist klasse! Meine Mahlzeiten haben sich sehr verändert. Ich staune was ich alles essen kann seit ich mein Essverhalten umgestellt habe, und nicht mehr zuckerabhängig bin. Es ist super klasse, dass ich jetzt so viel mehr Gemüse und Früchte ohne Probleme essen kann. Das hätte ich nie für möglich gehalten, super :-). Die Fotosession hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank. Bunt ist nun jeden Tag angesagt. Im Büro fragen alle jeden Tag was für ein feines Menü und welche Früchte ich heute dabei habe. Vielen Dank für alles, ich habe sehr viele wichtige Sachen bei dir gelernt und werde sie täglich anwenden.

 

Ernährungsworkshop

J.S.:  Wer wie ich, nach jahrelanger, erfolgloser Diäten sowie deren Irrläufen gerne mal einen Ernährungsworkshop besuchen möchte, indem man wirklich nachhaltige Informationen erhält, dem empfehle ich, in diese 3 Stunden (Zeit) zu investieren. Die Informationen, die wir von Pascale erhalten haben, sind in erster Linie gesund, leicht umzusetzen und ebenfalls einfach in das Alltagsleben, egal ob Beruf, Schule oder Familie, zu integrieren. Wichtig ist: Nichts ist wirklich verboten, sondern man lernt einfach und schnell, wann, welche Nahrungsmittel besser zu essen sind, wie sie im Körper wirken und was sie auslösen. Zudem schätze ich Pascale mit ihrer professionellen, freundlichen Art sehr und man merkt, dass sie mit viel Herzblut dabei ist, Teilnehmer auf eine einfühlsame Art und Weise, auf den richtigen Ernährungsweg zu bringen, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Vielen

Dank liebe Pascale!

 

E.J.: Der Ernährungsworkshop hat mir sehr gut gefallen. Obwohl ich schon viel über Ernährung und Lebensmittel weiss, konnte ich für mich ein paar interessante Details gewinnen. Pascale hat es sehr genau und doch auf leicht verständliche Weise erklärt. Top finde ich, dass wir am Ende des Workshop's ein gebundenes A4-Heft mit all den Tipp's, Trick's, Fact's etc. erhalten haben. Weiter so Pascale!

 

G.S.: Der Workshop hat mit sehr gut gefallen. Er war informativ und lehrreich. Ich finde du hast ihn kompetent und mit viel Engagement geleitet.

 

Fit@home

S.W.:Für mich persönlich passte das Programm fit@home super. Ich brauchte ein Programm, dass ich zu Hause ausführen konnte, da ich keine Zeit habe ins Fitnessstudio zu gehen. Pascale war für mich die perfekte Lösung mit diesem Angebot. Sie stelle mir,

ein auf mich angepasstes Programm mit Übungen hauptsächlich mit dem Eigenkörpergewicht zusammen. Ich übte diese Übungen 6 Wochen aus, dann wurde ich kontrolliert. Das war für mich ein wichtiger Punkt, Kontrolle durch eine Fachperson. So blieb ich auch am Ball und überwand meinen inneren Schweinehund;-). Nach diesen 6 Wochen erhielt ich ein neues Programm, dass ich absolvieren konnte. Ganz am Schluss von meinem 3 monatigen Abo kontrollierte mich Pascale noch einmal. Wir gingen gemeinsam die einzelnen Übungen noch einmal durch. Nach dieser letzten Kontrolle trainiere ich nun selbstständig und kann das Programm super abwechslungsreich gestalten. 
 

TRX Trainingsprogramm

C.L.: Das TRX Training ist eine super Trainingsmöglichkeit für zu Hause. Kann jederzeit und bei jedem Wetter durchgeführt werden. Das speziell für meine Bedürfnisse zusammen gestellte Training ist ein gutes Ganzkörpertraining, welches ich nach der Einführung durch Pascale auch gut alleine durchführen kann. Dies dank dem individuellen Programm, welches ich immer zur Hilfe nehmen kann. Ich finde es ein sehr effizientes aber auch immer wieder strenges Training 💪😉.


Trainingsplanung

A.H.: Während den letzten neun Monaten habe ich Pascale's persönliche Trainingsplanbetreuung eingesetzt. Als erster Schritt haben wir mein persönliches Ziel analysiert, meine Möglichkeiten einbezogen, die Realität einfliessen lassen und auf diese Weise haben sich Wege zum Ziel aufgezeigt. Auf diesen Ereignissen hat mir Pascale den ersten Drei-Monatsblock zusammengestellt, der mit meinem ersten Frühlingslauf geendet hat. Der Trainingsplan war abwechslungsreich, Alternativsportarten wurden eingebunden. Vor dem Lauf hat mich Pascale nach meinem persönlichen Ziel gefragt und ich musste dieses aufschreiben. Nach dem Lauf musste ich meine Vorbereitung sowie den Wettkampf analysieren, was mich gezwungen hat, mich mit meinem Training und meiner Umsetzung sehr konkret auseinanderzusetzen. Mit dem nächsten Zwei-Monatsblock ging es weiter. Darin waren Erkenntnisse aus den ersten drei Monaten eingeflossen. Ich war überrascht, wie viel mir die alternativen Sportarten gebracht haben. Obwohl ich auch schon früher immer wieder geschwommen und Rad gefahren bin, hat mich das regelmässige Alternativtraining stärker gemacht, was wesentlich weniger Beschwerden am Laufapparat auslöste. Auch beim zweiten Lauf hatte ich eine sehr persönliche Vorbereitung ein spontanes Nachfragen von Pascale, wie der Lauf von mir erlebt worden ist. Vom zweiten zum dritten Lauf waren nur fünf Wochen Abstand aber das Training wurde abwechslungsreicher und wieder neu der Situation angepasst. Während den Sommermonaten hat Pascale Rücksicht auf Ferienabwesenheit genommen. Somit hatte ich nie ein schlechtes Gewissen, da das Training während Reise- und Ferienzeit wesentlich reduziert war. Trotzdem fühlte ich mich für meinen vierten Lauf vorbereitet.4Nun stehe ich wenige Wochen vor meinem Jahresziel und mein neuer Trainingsplan ist überraschend anders als die vorhergehenden. Ich fokussiere mich auf die nächsten Wochen und bin zuversichtlich, dass ich meinen Jahreslauf ebenfalls packen werde. Abschliessend bleibt zu sagen, dass eine persönliche Trainingsbetreuung wesentlich mehr Sicherheit bietet, die Zeit in das richtige Training investiert zu haben, als einfach einer bestehenden Trainingsvorlage zu folgen. Natürlich kommt dazu, dass sich Pascale echt investiert und einem unterstützt, dass die eigenen Möglichkeiten ausgereizt und umgesetzt werden - herzlichen Dank.

 

S.V.: Bei mir klappt es tip top mit dem Trainingsplan. Nochmals vielen Dank für dass Coaching heute Morgen. Es macht wirklich Spass. Vielen Dank für die Auswertung und den neuen Trainingsplan.

 

A.H.: Ich habe mit Pascale's individueller Trainingsplanung auf mein Saisonziel Laufeinheiten am Gigathlon trainiert. Ich war nie überfordert und habe es sehr geschätzt, mich zusätzlich zum Laufen auch auf dem Rad und mit Schwimmen vorzubereiten. Bei einem Zwischenziel konnte ich bereits eine neue persönliche Bestzeit laufen. Ich fühle mich ready und freue mich, die neuen Grenzen zu testen.

 

O.J.: Ich bin 49 Jahre alt und seit knapp 10 Jahren nehme ich an Triathlonwettkämpfen teil. Angefangen habe ich mit einem Teamwettkampf als Schwimmer und habe mir dann bald vorgenommen einen olympischen Triathlon zu schaffen. Die ersten Jahre habe ich nach "Gefühl" trainiert. Das hatte zum Erfolg das ich öfters verletzt war, mal die Schulter, mal das Schienbein, mal das Knie hatte  Beschwerden zu melden. Seit vier Jahren nehme ich an geleiteten Schwimmtrainings teil und merkte rasch das sich Leistung, Wassergefühl und -Lage massiv verbesserten. Diese Erfolge wollte ich auch auf die anderen Disziplinen unseres Sportes übertragen und lasse mich seit bald zwei Jahren von Pascale trainieren. Seit dem sind Verletzungen eher selten, das finishen der ersten olympischen Distanz, fühlt sich nach der Heranführung durch Pascale an diesen Wettkampf, massiv besser an. Am nächsten Tag war ich überspitzt gesagt wieder in der Lage normal zu laufen. Entgegen meinen Erfahrungen unter Eigenregie.

Dieses Jahr stand für mich mit dem Start in Rapperswil meine erste Halbdistanz im Rennplan. Von Pascale wurde ich, abgestimmt auf meine sonstigen Ereignisse wie Trainingslager, berufliche oder familiäre Termine, minutiös vorbereitet. Das angestrebte Ziel den Wettkampf gesund und unter sechs Stunden zu finishen würde komplett erreicht.

Die nächsten Wettkämpfe sind geplant, Pascale bildet sich bei Brett Sutton fleissig fort und ich bin freudig gespannt auf die nächsten Pläne und Anregungen.

 

Laufworkshop

N.M.: Mir hat dein Workshop sehr gut gefallen. Ich hätte dir gut noch viel länger zuhören und von dir lernen können. Ich konnte nur profitieren und bin sehr froh, dass ich den Workshop gemacht habe. Dein Dossier und das Auswertungsblatt helfen mir sehr, mich auf die einzelnen Teile zu konzentrieren, und daran zu arbeiten. Ich fand es super, dass unsere Fragen so viel Platz hatten

im Workshop und du diese kompetent beantwortet hast. Fazit: es gibt nichts zu meckern. Nochmals vielen Dank!

 

N.S.: Wollte mich noch für den super Laufworkshop bei Helsana bedanken. War sehr interessant und hat spass gemacht. Es gibt nichts dass man bemängeln kann, ausser das die Zeit leider zu kurz war ;-).

 

D.T.: Danke dir nochmals für all die Tipps. Dein Workshop hat mir gefallen.

 

S.W.: Ich fand den Workshop super. Mir fällt das Laufen jetzt viel einfacher, da ich jetzt genau weiss auf was ich achten muss.

Danke für deine Hilfe und deine super guten Tipps.

 

M.B.: Danke nochmals für die guten Lauftipps. War heute Morgen im Regen joggen. Super gelaufen, nächsten Sonntag ab nach Bern. 

 

K.B.: War ein super Workshop, absolut empfehlenswert! Und Spass gemacht hat es auch noch! Vielen Dank, war toll! 

 

M.B.: Kann den Workshop sehr empfehlen! Herzlichen Dank für den tollen Workshop, die wertvollen Tipps und die dadurch gewonnene neue Motivation. Geh jetzt grad nochmals 'ne Runde, um meine neuen Erkenntnisse zu vertiefen. 

 

A.S.: war super, danke!  A.H.: war einfach toll, merci viel mal.